Eine kleine weihnachtsgeschichte zum nachdenken. Kurze & lustige Weihnachtsgeschichten zum Ausdrucken, Nachdenken & Geniessen

Kostenlose Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen und Nachdenken

Eine kleine weihnachtsgeschichte zum nachdenken

Mit einem Wort, um es kurz zu machen, Wir sind grosse, verständige, vernünftige Leute! »Man ist das Zeug halt doch nimmer gewöhnt,« meint er entschuldigend. Denn egal wen oder was man als Christkind oder Weihnachtsmann bezeichnet, die Bedeutung für die Kinder ist immer gleich. Unterlegt man diesen Post noch mit einem selbstgeschossenen, stimmungsvollen Bild, ist einem die Resonanz sicher. Er erinnerte sich, dass sie auch keine Heizung hatten und die Menschen Holz ins Haus schafften, um es warmzuhalten. Der eine trug eine weiße Mütze und hieß Engelchen.

Nächster

∗ Besinnliche Weihnachtsgeschichten zum Nachdenken ∗

Eine kleine weihnachtsgeschichte zum nachdenken

Sie laufen so herum, haben nichts am Leib und müssen frieren. © Monika Minder, neue Fassung 20. Als die Enkelkinder sie fragten, wer diese Männchen seien, erzählte sie ihnen, dass sie sie als achtjähriges Mädchen gesehen hatte und sich noch genau daran erinnere. Gönnen Sie sich also häufiger mal eine kleine Auszeit, um sich von einer guten Geschichte berühren und auch inspirieren zu lassen. Er trug sie abwechselnd mal am linken, mal am rechten Fuß, um sich weniger wund zu laufen. Doch nicht alle Kinder waren fröhlich. Als wir die Tür öffneten, konnte man zuerst fast nichts in dem dunklen Raum unterscheiden.

Nächster

kleine Geschichten zum Nachdenken und schmunzeln

Eine kleine weihnachtsgeschichte zum nachdenken

Es schneite, und der Abend dunkelte bereits. Und an all den grünen, glitzernden Schnürchen All die unzähligen, kleinen Figürchen: Mohren, Schlittschuhläufer und Schwälbchen, Elephanten und kleine Kälbchen, Schornsteinfeger und trommelnde Hasen, Dicke Kerle mit rothen Nasen, Reiche Hunde und arme Schlucker Und Alles, Alles aus purem Zucker! Auch Finn ließ sich anstecken und suchte fieberhaft nach einem tollen Geschenk, um das ihn alle anderen Mäuse beneiden würden. Da sah es aber sein Mütterlein in einem großen, schönen Saale stehen. Immer darauf zu warten, dass vielleicht etwas Schlimmes passieren könnte, nimmt einem den Blick für das Gute und Schöne das täglich passiert. In der Liste unten haben wir einige der schönsten Weihnachtsgeschichten gesammelt. Eine schöne Weihnachtsgeschichte von drei Bäumen, die sich über ihre Bedeutung unterhalten: 9. Für die ganze Familie geeignet, auch zum Vorlesen für Senioren Seniorenheime.

Nächster

Kurze & lustige Weihnachtsgeschichten zum Ausdrucken, Nachdenken & Geniessen

Eine kleine weihnachtsgeschichte zum nachdenken

Das Rentier bedankte sich bei der kleinen Mimi und auch sie kam noch pünktlich zum Wichteln mit ihrer Familie. So geh denn rasch von Haus zu Haus. Dann bauten sie ein Katapult aus einer Rolle Toilettenpapier und einem Lineal und schossen sich so auf die Betten. Sein Beruf … Autor: Selma Lagerlöf Kategorie: Ich entsinne mich nur, daß sie schönes, schlohweißes Haar hatte, daß sie mit tiefgebeugtem Rücken einherging, und daß sie immer dasaß und … Autor: Selma Lagerlöf Kategorie: Der selbstsüchtige Riese Jeden Nachmittag, wenn sie aus der Schule kamen, pflegten die Kinder in des Riesen Garten zu gehen und dort zu spielen. Und weil es dann wieder so unvorbereitet am 24. « Vielstimmig schallen die Fragen durcheinander, und nur mit Mühe erwehren sich die Postempfänger des jubelnden Ansturms.

Nächster

Weihnachtsgeschichten für Erwachsene, Senioren und Kinder zum Vorlesen

Eine kleine weihnachtsgeschichte zum nachdenken

Wir hielten vor einem hohen Steinhaus, wo wir mit unserem Weihnachtsbäumchen eine arme Frau aufsuchen wollten. Zwei weihnachtsgeschichten was hat es auf sich mit dem weihnachtsfest fragt sich die kleine tanne. Weiterführende tipps und geschichen als pdf zum ausdrucken. Dann hören wir sogar die Tiere sprechen. Zuletzt bestanden sie darauf, auch einen Weihnachtsbaum zu haben, und die zärtlichen Mäuseeltern liefen wirklich in die Küche und zerrten einen Ast herbei, der von dem großen Tannenbaum abgeschnitten war.

Nächster

Weihnachtsgeschichten: 26 kurze & lustige Erzählungen für jedes Alter

Eine kleine weihnachtsgeschichte zum nachdenken

Nach und nach wurden sie mehr, doch sie blieben stets im Verborgenen. Der Postschlitten wartet draußen, … Autor: Monika Hunnius Der Wegweiser Da, wo die Landstraße mit noch einer anderen Landstraße zusammentraf, gerade an der Ecke auf der Wiese, stand ein Wegweiser. Sie versuchte auch ihre Kinder zu überzeugen, dass es die Wichtel sind, die die Geschenke zu Weihnachten bringen und nicht der Weihnachtsmann. Um die schönen Seiten des Weihnachtsfestes vor Augen zu haben und um sich schnell zwischendurch in Weihnachtsstimmung zu bringen, eignen sich kurze Weihnachtsgeschichten ideal. Das Rotkehlchen und Frau Tannenmeise konnten denn auch gar nicht genug erzählen von den herrlichen braunen, süßduftenden Kuchen, die durch die Dorfstraßen getragen wurden.

Nächster

Eine kleine Weihnachtsgeschichte zum Nachdenken

Eine kleine weihnachtsgeschichte zum nachdenken

Und wenn einer fromm ist und sich besinnt, so fallen ihm am heiligen Dreikönigstage auch besonders liebliche Gedanken ein, gleichsam als wenn sie an diesem Tage ein großes Gastmahl für die heiligen drei Könige im Himmel hielten, und da fielen Bröselein herunter und fielen in den Kopf und in das Herz frommer Christen hinein und sahen da aus wie schöne Gedanken und Anmutungen. Auf dem Tisch vor ihnen aber standen zwei leuchtende Kerzen, und aufgeschlagen lag die heilige Schrift. Allein um das zu sagen: Ich war, so lange mich die Bauernfeiertage noch etwas angingen, ein gar radikaler Patron. Im Frühling Himmelsschlüsselchen, im Sommer Vergissmeinnicht, Butterblumen und weiße Margareten. Das Wappen der Familie war über dem Tor in Stein eingehauen und wunderschöne Rosen schlangen sich darum.

Nächster

Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen und Ausdrucken

Eine kleine weihnachtsgeschichte zum nachdenken

Sag' mir bloß, Michl, wo das Wasser alles herläuft? Siehe ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus der Herr, in der Stadt Davids. Dort verteilten sie weitere Krümel, Zuckerstangen, Zahndosen und bemalte Ostereier, lachten und sprangen auf und ab bis die Kinder und Enkelkinder aufwachten und die gestrickten Wichtelfiguren ihrer Oma sahen. Ich sage euch Kinder, es war ein Prachtstück von einem alten Kachelofen!. Er hatte genug von hetzenden Menschen, die scheinbar keine Zeit hatten. Sie schreiben gerne Weihnachtsgeschichten oder Weihnachtsgedichte? Und diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war.

Nächster